Verleihung der WiWi-Awards 2020


Verliehen werden drei Awards und zwar in den Kategorien Publishing (Forschung), Teaching (Lehre) und Students. Der Award for  Excellence in Publishing und der Best Teacher Award sind jeweils mit 1.500 Euro dotiert. Die Best Students erhalten Sachgeschenke im AAU-Design (Uni-Shop). Alle drei Awards werden vom Förderverein finanziert. 

Der WiWi-Award for Excellence in Publishing wird an NachwuchswissenschaftlerInnen für exzellente, in Fachzeitschriften publizierte Beiträge verliehen. Unter den Einreichungen hat die dreiköpfige Jury (ao. Univ.-Prof. Dr. Sonja Grabner-Kräuter, Univ.-Prof. Dr. Paul Schweinzer, Assoc.-Prof. Dr. Alexander Brauneis) beschlossen, zwei gleichrangige Preisträger für den 11. WiWi Award for Excellence in Publishing vorzuschlagen. Die Fakultätsleitung schließt sich dem Vorschlag der Jury an.

  • Patrick Holzmann und Christian Wankmüller gemeinsam mit Dietfried Globocnik und Erich J. Schwarz für das Paper „Drones to the rescue? Exploring rescue workers’ behavioral intention to adopt drones in mountain rescue missions”, International Journal of Physical Distribution & Logistics Management 2021 und
  • Maximilian Kunovjanek und Christian Wankmüller für das Paper “Containing the COVID-19 pandemic with drones – Feasibility of a drone enabled back-up transport system”, Transport Policy 2021

Mag. Dr. Patrick Holzmann, Bakk. ist Mitarbeiter am Institut für Innovationsmanagement und Unternehmensgründung (Link).

Dr. Christian Wankmüller, MSc. Bakk. ist Postdoc-Assistent am Institut für Produktions-, Energie- und Umweltmanagement / Abteilung Produktionsmanagement und Logistik (Link).

Dr. Maximilian Kunovjanek, MSc. Bakk. lehrt und forscht am Institut für Produktions-, Energie- und Umweltmanagement / Abteilung Produktionsmanagement und Logistik (Link).

 

Der Best Teacher Award wird an NachwuchswissenschaftlerInnen für hervorragende Lehre im Studienjahr 2020/2021 verliehen. Voraussetzung für die Prämierung eines/r NachwuchswissenschaftlerIn ist, dass er/sie zumindest zwei Lehrveranstaltungen abgehalten hat und beide Veranstaltungen von Studierenden evaluiert wurden. Über den Award und das Preisgeld freuen sich (in alphabetischer Reihenfolge):

 Claudia Christina Kitz, MSc.
Universitätsassistentin am Institut für Organisation, Personal und Dienstleistungsmanagement / Abteilung für Personal, Führung und Organisation (Link)

Mag. Dr. Birgit Moser-Plautz, MSc. BBakk.
Assistenzprofessorin am Institut für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre (Link)

Mag. Dr. Thomas Pfalz
Senior Scientist am Institut für Rechtswissenschaften (Link)

 

Der Best Student Award wird an Studierende der verschiedenen Studienrichtungen der Fakultät für hervorragende Leistungen im Studium verliehen. 

Sarah Maria Granig (Bachelorstudium Betriebswirtschaft)

Tobias Weikl (Bachelorstudium Wirtschaft und Recht)

Lara Jasmin Zierenberg (Bachelorstudium International Business and Economics)

Anna Lena Röttl (Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik)

Katharina Rinner (Bachelorstudium Geographie)

Christof Artunjak (Bachelorstudium Geographie Lehramt)

Alexandra Oswald (Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft)

Lisa Kollegger (Masterstudium Wirtschaft und Recht)

Julia Goldenits (Masterstudium Wirtschaftsrecht)

Anita Agostini (Masterstudium International Management)

Christian Roland Wuggenig (Masterstudium Information Management)

Alexander Christian Schober-Graf (Masterstudium Geographie und Regionalforschung)

 

Der Verein gratuliert allen Preisträger*innen sehr herzlich!